Suppen Vegetarisch Fisch Fleisch Salate & Beilagen
Brot & Gebäck Süßspeisen Torten & Kuchen Getränke Rezepte des Monats
Vegetarisch
Halloumispieße mit Kernöl-Zitronenbutter
Vorspeise
Rezeptart
25 Minuten
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Zutaten für 4 Portionen
250 g Halloumi natur oder classic
1 Pkg. Bratpaprika
Olivenöl
Salz
Pfeffer a. d. Mühle
100 g Butter
3 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
1 TL Zitronenzesten
2 TL frischer Thymian, fein gehackt
2 TL frische Minze, fein gehackt

4 Holz- oder Metallspieße

Beilage: Grillbrot oder getoastetes Weißbrot, evtl. Tomaten-Paprika-Salsa
Zubereitung
Am Vortag die Kernöl-Butter zubereiten: Butter schmelzen, mit Kürbiskernöl, Zitronenzesten, Thymian und Minze gut verrühren und etwas salzen und leicht andicken lassen.
Halloumi in ca. 2 cm dicke Würfel schneiden, abwechselnd mit den Bratpaprika auf die Spieße stecken und bei mäßiger Hitze grillen oder mit Olivenöl in einer Pfanne beidseitig vorsichtig anbraten. Gegen Ende der Grill- bzw. Bratzeit Salz und Pfeffer darüber streuen. Spieße mit vorbereiteter Kernöl-Zitronen-Kräuterbutter servieren, nach Wunsch Salsa und Grillbrot oder getoastetes Weißbrot dazu reichen.

Tipp:
Die flüssige Buttermasse kann zum Festwerden auch in mit Frischhaltefolie ausgekleidete Eiswürfelformen gefüllt bzw. am Vortag vorbereitet werden.
Rezept von Theresia Fastian, www.fastian.at / Foto: Stefan Kristoferitsch