Suppen Vegetarisch Fisch Fleisch Salate & Beilagen
Brot & Gebäck Süßspeisen Torten & Kuchen Getränke Rezepte des Monats
Torten & Kuchen
Schokomuffin mit grüner Kuvertüre
Nachspeise
Rezeptart
30 Minuten
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
25-30 Minuten Backzeit
Zutaten für 12 Portionen
100 g Dinkelvollkornmehl
100 g Dinkelauszugsmehl
2 EL geriebene Walnüsse
60 g Backzucker
1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
180 g Kochschokolade
80 g Butter
2 Eier (M-L)
100 ml Milch

100 g weiße Kuvertüre
1-2 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
12 Muffinförmchen
Zubereitung
12-er Muffinform mit Papierförmchen bestücken, Backrohr auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Butter und Kochschokolade schmelzen, Eier mit Hilfe des Handmixers schaumig aufschlagen. Mit Hilfe eines Kochlöffels zuerst Milch dann geschmolzene Butter und Kochschokolade unterrühren. Mehl, Walnüsse, Zucker, Backpulver und Salz miteinander vermengen und ebenfalls gut unter die Masse rühren.
Den Teig in die vorbereiteten Formen aufteilen und 25-30 Minuten backen.

Muffins aus der Form nehmen und auf einem Rost gut auskühlen lassen. Anschließend die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit Kürbiskernöl gut vermischen. Die Kernölkuvertüre auf den Muffins verteilen und aushärten lassen.

Tipp: Vor dem Aushärten der Kuvertüre die Muffins mit Zuckerdekor verzieren.
Rezept von Mag. Theresia Fastian, www.fastian.at / Foto: Magazin Kochen & Küche, www.kochenundkueche.com