Suppen Vegetarisch Fisch Fleisch Salate & Beilagen
Brot & Gebäck Süßspeisen Torten & Kuchen Getränke Rezepte des Monats
Brot & Gebäck
Kürbiskernöl-Langsemmel
Gebäck
Rezeptart
90 Minuten
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
15-20 Minuten Backzeit
Zutaten für 12 Portionen
500 g Bio-Weizenmehl Type 480 Universal
10 g Salz
10 g Backprofis Bio-Backmalz (alternativ Honig oder Feinkristallzucker in gleicher Menge)
5 g Bio Feinkristallzucker
18 g Butter (handwarm)
1 Pkg. Trockenhefe oder ½ Würfel frische Hefe
60 g Bio-Milch (kühl)
30 g Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
220 g Wasser

Zum Wälzen: geschrotete Steirische Kürbiskerne
Zubereitung
1. Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig 8 Minuten kneten. Anschließend 15 Minuten zugedeckt rasten lassen.
2. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je 80g auswiegen. Rundformen (Schleifen) und zu länglichen Stangerl formen (ca. 8 – 10 cm).
3. Mit Staubmehl* bestauben und nochmals ca. 5 Minuten zugedeckt gehen lassen.
4. Mit einem Rundholz in der Mitte gut durchdrücken**.
5. Die Oberfläche der Langsemmel mit Wasser befeuchten und in geschroteten Kürbiskernen wälzen.
6. Die Langsemmel nun verkehrt auf ein Blech mit Papier setzen und etwas befeuchten. 25 – 35 Minuten bei Raumtemperatur zugedeckt gehen lassen.
7. Backrohr auf 210°C Heißluft vorheizen.
8. Semmeln vor dem Backen vorsichtig umdrehen, gut mit Wasser besprühen, in den Backofen schieben und goldbraun backen.
9. Mit viel Dampf backen! Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln mit in den Ofen stellen!

*Staubmehl zum Stauben von Semmeln besteht aus 50% Kartoffelstärke und 50% Roggenmehl.
** ein ausführliches Backvideo zur Zubereitung von Langsemmeln finden Sie auf www.derbackprofi.at

Knetzeit: 3 Minuten langsam / 5 Minuten etwas intensiver / Gesamt 8 Minuten
Teigruhe nach dem Kneten: 15 min
Teiggewicht / Stk.: 80 g
Backzeit: ca. 17 – 18 Minuten / 210°C Heißluft
Rezept von Der Backprofi Christian Ofner / Foto: Kurt Elmleitner