Suppen Vegetarisch Fisch Fleisch Salate & Beilagen
Brot & Gebäck Süßspeisen Torten & Kuchen Getränke Rezepte des Monats
Süßspeisen
Steirische Kürbiskernölwaffeln
Nachspeise
Rezeptart
30 Minuten
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Zutaten für 4-6 Portionen
250 g Mehl
2 EL brauner Zucker
1 EL Backpulver
eine Prise Salz
3 Eier
1 ½ Tassen Milch (ca. 200ml)
4 EL zerlassene Butter
1 TL Vanillezucker
3 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Waffeleisen
Zubereitung
Das Waffeleisen vorheizen, Eier trennen.
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen, das Eigelb mit Milch, Butter, Kürbiskernöl und Vanillezucker verquirlen. Die Mehl-Zuckermischung zugeben und alles zu einen glatten Teig verarbeiten.
Das Eiweiß zu steifen Schnee aufschlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Aus dem Teig mit Hilfe des Waffeleisens goldbraune Waffeln zubereiten.

Tipp: Waffeln mit Vanilleeis und Schlagobers anrichten und mit gehacktem Kürbiskernkrokant sowie einigen Tropfen Kürbiskernöl garnieren. Früchte der Saison peppen das Gericht noch weiter auf.
Rezept von Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. / Foto: Stefan Kristoferitsch