Suppen Vegetarisch Fisch Fleisch Salate & Beilagen
Brot & Gebäck Süßspeisen Torten & Kuchen Getränke Rezepte des Monats
Torten & Kuchen
Himbeerkuchen mit Steirischem Kürbiskernöl g.g.A.
Nachspeise
Rezeptart
60 Minuten
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Backzeit: 30 Minuten
Zutaten für 6 Portionen
4 Eier
120 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
25 ml Wasser
1/8 l Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.
1 Prise Zimt
50 g fein gehackte Kürbiskerne
Zitronensaft einer ½ Zitrone
250 g Mehl
½ Pkg. Backpulver
½ kg Himbeeren
Zubereitung
Eier, Staubzucker, Vanillezucker und Kürbiskernöl mit etwas Wasser schaumig rühren, danach Zimt, Kürbiskerne, Zitronensaft, Mehl und Backpulver langsam einrühren. Den Teig auf ein befettetes, bemehltes Backblech streichen, die Himbeeren darauf verteilen und bei ca. 170 °C ca. 30 Minuten backen. Den noch heißen Kuchen anzuckern, auskühlen lassen und in Schnitten teilen.

Tipp: Anstatt Himbeeren kann auch anderes frisches oder tiefgekühltes Obst wie Ribisel, Schwarzbeeren, Marillen, etc. verwendet werden.
Rezept von Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. / Foto: Stefan Kristoferitsch